Gemeinde-Info

Sakrament Firmung



Die FIRMUNG ist (zusammen mit der Eucharistie) das Sakrament, das die Taufe vollendet und in dem wir zu einem vollberechtigten und verantwortlichen Mitglied der Kirche werden. Ursprünglich ganz mit der Taufe verbunden ist der Zeitpunkt für den Empfang bei uns immer mehr in die Jugend gerückt, der Lebensphase, die stark von der Suche nach der eigenen Identität geprägt ist. Das eröffnet die Chance, sich aus eigener Entscheidung zur Taufwirklichkeit und zu einem (immer auch kritischen) Leben in der Kirche zu bekennen. Dafür erhält der Firmling die Stärkung mit der besonderen Geistesgabe der Firmung für sein Leben.

Gespendet wird das Sakrament durch den Bischof oder von ihm beauftragten Personen durch ein Gebet, die Handauflegung (entsprechend Apg 8,14-17), die Salbung mit dem geweihten Öl Chrisam und den Worten: „(Name), sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“, sowie dem Friedensgruß.

Die Vorbereitung auf den Empfang der Firmung geschieht in unserere Gemeinde regulär für die Jugendlichen der 9. Klassen, und zwar in einer relativ kurzen (etwa ein Monat) aber intensiven Phase.




Kontakt

© 2017 Katholische Kirche LE | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz

empty