Gemeinde-Info




Die nächste Wahl der Kirchengemeinderäte ist am 21./22. März 2020.

 

Wählbar sind volljährige wahlberechtigte Kirchengemeindemitglieder (auch aus anderen Kirchengemeinden).

Wahlberechtigt sind Kirchengemeindemitglieder (auch aus anderen Kirchengemeinden), die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben.

 


Zur Kirchengemeinderatswahl am 21./22. März 2020


Bild-KGR-Wahlen-2020.jpg

Text als PDF zum Download

„Wie sieht’s aus?“ als Motto der kommenden Wahl zum Kirchengemeinderat?
Wie sieht es denn derzeit aus in unserer Kirche, wie in unserer Kirchengemeinde? Wo gibt es erfreuliche Entwicklungen, worüber sind wir zornig oder verzweifelt? Was möchten wir bewahren, was muss verändert werden? Und vor allem: Wie soll es weitergehen?
Jede/r, dem unsere Kirche am Herzen liegt, ist hier gefragt, um sich und seine Anliegen, Sorgen und Interessen zu formulieren und sich in vielfältiger Weise einzubringen. Dazu zählt auch und gerade die Möglichkeit, sich im KGR zu engagieren und so bei der Gestaltung der Zukunft unserer Gemeinde und von der Basis aus an der dringend notwenigen Veränderung unserer Kirche mitzuwirken. Wie sieht‘s also aus bei Ihnen? Hätten Sie Interesse für diese Wahl zu kandidieren? Oder kennen Sie geeignete KandidatInnen, die Sie ansprechen und dem Wahlausschuss nennen könnten? Der Kirchengemeinderat vertritt die Kirchengemeinde und leitet sie zusammen mit dem Pfarrer. „Er sorgt dafür, dass die Kirchengemeinde ihre Aufgabe, Zeichen und Werkzeug des Heilswirkens Gottes in Jesus Christus zu sein, auch in Zukunft wahrnehmen kann“ (…) und „fördert die Entfaltung der vielfältigen Begabungen und Berufungen der Kirchengemeindemitglieder.“ (KGO §18) Konkret heißt das z.B. pastorale Schwerpunkte mitentwickeln, die Anliegen der Gemeinde in der Gesellschaft vertreten, über die Verwendung der Haushaltsmittel der Gemeinde entscheiden … Diesen und weiteren Aufgaben kommen seine Mitglieder in ca. 10 Sitzungen pro Jahr – davon etwa 2/3 im Gesamt-KGR, 1/3 im KGR Leinfelden – und je nach Interesse zusätzlich in einem der vielen KGR-Ausschüsse nach.
Wie sieht‘s aus? Sind Sie dabei?

Wie auch immer: Gehen Sie bitte am 21./22. März 2020 auf jeden Fall zur Wahl und entscheiden Sie so über die Zukunft unserer Kirchengemeinde und damit auch unserer Kirche mit!                                                                                              Adelheid Hahn



© 2017 Katholische Kirche LE | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz

empty